Samsung: Cleveres Productplacement – die Geschichte zum Oscar-Selfie

selfie twitterDieses Selfie ging in der Oscar-Nacht um die Welt: Ein erlauchter Kreis an Celebrities, angefangen bei Angelina Jolie über Meryl Streep, Julia Roberts bis hin zu Brad Pitt und Bradly Cooper. Sah alles nach einem klassischen Schnappschuss-Selbstportrait aus, eben einem Selfie. Oscar-Moderatorin Ellen DeGeneres twitterte es noch von der Bühne und der Tweet wurde nicht nur das am häufigsten geteilte sondern zwang Twitter auch technisch fast in die Knie. Nun ist es raus – Samsung steckt dahinter. Nix Zufall, Selfie, viel Spaß – Samsung hat einen cleveren Deal eingefädelt und neben klassischer Werbung dieses Product Placement verhandelt. Für angebliche 20 Millionen Dollar. Inhalt: Das Produkt  kommt im Laufe der Gala ins Bild, ohne dass es nach Werbung aussieht. Das ist absolut gelungen. belegt durch das zweite Bild  von dem Moment:

selfie samsung

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s